Politik in Deutschland  
     
 

Hier präsentieren wir Ihnen in Zukunft Informationen zum politischen System in der Bundesrepublik Deutschland und zur politischen Entwicklung in der Bundesrepublik Deutschland seit ihrer Gründung im Jahr 1949.

 
     
  Fast gleichzeitig mit der Bundesrepublik Deutschland in den Besatzungszonen der drei Westmächte USA, Vereinigtes Königreich und Frankreich wurde damals in der sowjetischen Besatzungszone ein zweiter deutscher Staat gegründet: die ‚Deutsche Demokratische Republik’ (DDR).  
     
  Mit dem Fall der Berliner Mauer am 9. November 1989 wurde das Ende dieses Staates zu einer unerwarteten Selbstverständlichkeit.  
     
  Am 3. Oktober 1990 trat dann das Gebiet der ehemaligen DDR der Bundesrepublik Deutschland bei. Seit diesem Datum gibt es das wiedervereinigte Deutschland.  
     
  Der 3. Oktober ist seitdem Nationalfeiertag.  
     
 

Der Deutsche Bundestag




Der Deutsche Bundestag ist das Parlament der Bundesrepublik Deutschland.
Mit den Wahlen des Deutschen Bundestages am 27. September 2009 hat sich die Zusammensetzung des deutschen Parlaments sehr deutlich verändert. Mehr dazu hier.
 
     
  Bundeskanzler


Die Verfassung der Bundesrepublik Deutschland – das Grundgesetz – macht den Bundeskanzler oder die Bundeskanzlerin zur politisch mächtigsten Person im Staat. Hier sehen Sie die die deutschen Bundeskanzler von 1949 bis heute.